GELAMIR-RPG-Welt

Herzlich Willkommen im Gelamir RPG-Forum, eine Welt mit tausenden verschiedenen Möglichkeiten und Spielen ohne Regeln und Grenzen für die menschliche Fantasie
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17 ... 31  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 8:27

Celestria sank auf ihre Knie... Xecty erfreute sich nicht gerade an der Nachricht das Vendigroth nicht mehr auffindbar sei... sie würde Vendigroth schon noch finden... koste es was es wolle... und dieser wille von Xecty brachte Celestria zur unterlegenheit in diesem Kampf und ein helles licht erstrahlte und wandelte sich langsam in ein Grünes dunkles licht... doch Celestria kämpfte noch immer dagegen an und schrie kurz auf worauf wieder helles blaues seichtes Licht die dunkelheit durchbrach und Celestria schwer atmend am Boden kniete ehe sie murmelte: w..was...was war das?
Ihre Kopfschmerzen waren auch so plötzlich weg wie sie gekommen waren und so nahm sie langsam die Hände vom Kopf und sah sie sich an ehe sie die Zwergin und Virgil abwechselnd anschaute
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 9:09

Virgil zog eine Augenbraue hoch und beäugte Celestria argwöhnisch"Ich weiß nicht was das war...jedoch normal war es jedenfalls nicht."sagte er und stand auf.Er stellte sich vor sie und hielt eine Hand über sie.Ein rotes Schimmern umspielte seine Hand und es legte sich wie feiner Nebel auf Celestria nieder.Virgil zog die Hand weg als hätte er sich verbrannt und schaute kurz zu Urda ehe er wieder die Elfin ansah"Du beherbergst Technick in dir,neben deiner Grundbefähigung zur Magie."stellte er sachlich fest war aber sichtlich verwundert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 9:15

Celestria ließ ihn gewähren doch als er seine Hand zurück zog sah sie ihn verwundert an und bei seinen Worten schüttelte sie hastig den Kopf: das kann nicht sein ! das ist nicht möglich !
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 9:26

"Anscheinend schon.Du sagtest Aronax fand dich in Vendigroth?"Er strich sich kurz durch den kurzen Bart"Vendigroth ist die Stadt der Technik gewesen,nirgends sonst gab es solche Technischen wunder.Es würde mich nicht wundern wenn die irren Wissenschaftler ein Experiment durchgeführt hätten um Technik und Magie miteinander zu kombinieren."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 9:52

Celestria lauschte Virgil und murmelte: Arronax... ob es vielleicht deshalb der Grund war das du diesen Ort zerstört hast? ... aber... ich versteh das alles nicht... wieso nur? was hast du gesehen Arronax das dich das tun ließ...
Sie sah Virgil an und meinte: nun habe ich wohl kein zuhause mehr... im Dorf bekam ich blicke nach meiner rückkehr die schmerzten... nun weiß ich warum... die ältesten müssen es gewusst haben so wie ihr... aber verbannt wurde ich nie... und doch weiß ich das ich nicht mehr zurück kann...
Nach oben Nach unten
Lazeera
RPG-Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 01.04.11

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 10:00

Urda lauschte sichtlich verwirrt der Unterhaltung, während sie den Tisch deckte. Dann setzte sie sich und sagte Meine Güte, nun setzt euch doch, und zwar alle beide! Sie schnitt allen beiden dicke scheiben Schinken und Käse ab, reichte sie ihnen und biss selber herhaft ein eine. Nachdem sie ihnen allen auch Wein eingeschenkt hatte lehnte sie sich zurück und hielt vorerst den Mund
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 10:12

Virgil setzte sich zu Urda als er aufgefordert wurde"Tja,ich weiß nicht recht was ich davon halten soll,außer das sowas entwürdigend ist.Und da sag einer wir Nekromanten seien Monster..."Er biss in die Scheibe Schinken und schaute dann Urda verträumt an"Liebste Urda,wäre es zu forsch wenn ich früge ob du mir die ehre erweisen würdest für mich zu Kochen?Dieser Schinken ist schon so herrlich,da wage ich es mir kaum auszumalen was aus deinen Töpfen fließen mag!"Virgil hatte erst einmal die Zwergische Küche gekostet aber war sofort süchtig danach geworden.Alles andere schmeckte seit dem wie ein ausgekochter Schuh.Er riss sich wieder zusammen"Entschuldige meinen kleinen Schwenker.Sei es wie es sei,vor morgen brauchen wir nichts unternehmen und wenn gilt es immer noch Lukan und seine Schergen von dem einzigen Ausweg aus Nebelbergen zu vertreiben.Darüberhinaus habe ich auch noch etwas zu erledigen hier."



In der zukunft

Taverne Stillwater.

"Da saß ich nun,mit der wohl freundlichsten und gütigsten zwergin Arcanums und einer Elfe die zur hälfte mit Technik vollgestopft war."er trank einen erneuten Schluck Bier"Ich wusste nicht so recht was ich von der Elfe halten sollte.Sie wirkte so naiv,darüberhinaus musste ich noch mit dem Bruder reden um dem Geheimniss von Bessie auf die Spur zu kommen.Und die Räuber erst!ich konnte mir ja noch ncht ausmalen was für ein Potential die beiden mit sich brachten......"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 10:32

Celestria saß sich hin und biss ab... die worte von Virgil schmerzten als er sie indirekt als ein Monster bezeichnete so das sie still blieb ... Xecty wütete innerlich aber Celestria zeigte dieses mal keine regungen da Xectys Sigel nicht angebrochen wurde dieses mal...


( oO das mit in der Zukunft ist geil ... )
Nach oben Nach unten
Lazeera
RPG-Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 01.04.11

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 10:41

Urda Grinste breit als Virgil sie bat zu kochen. Das hatte sie auch noch nicht erlebt, ein Mensch der sie demütigst bat zu kochen. Irgendwie schmeichelten ihr Virgils Worte denn man konnte einen leichten Anflug von Röte in ihrem Gesicht erkennen. Sie kramte ein stück Pergament und ein stück kohle hervor und kritzelte schnell einiges auf was sie ihm dann rüber schob. Wenn du mir das besorgst koche ich gerne für dich. aber bring gleich noch ein Paar hungrige Mäuler mit.... Ansonsten platzt ihr beide mehr als nur aus allen Nähten. Immerhin war sie es gewohnt gewesen für 25 Zwerge zu kochen, die brachten von Natur aus einen Guten Appetit mit. Mit einem lachen klopfte sie Virgil auf den Oberschenkel Ach ja, und wenn du mir weiterhin so schmeichelst könnte es sein dass ich mich noch in dich vergucke sie zwinkerte ihm zu und sah dann zu Celestiria Kind, was hast du? Du isst ja wie ein Vogel. So kleine Happen, das hab ich ja noch nie gesehen. Dabei könntest du mal was auf die Rippen gebrauchen. So Dürr wie du bist. Sie schob ihr noch ein paar gurken hinüber und schnitt ihr noch eine scheibe herzhaften Käse ab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 10:48

Celestria blickte auf und sah Urda an sie bemühte sich um ein lächeln was aber eher kläglich aussah als dankend für das essen und schüttelte dann nur knapp den Kopf, das sie sich nicht Sorgen sollte ehe sie leise murmelte: danke... ihr seit so gut zu mir...
Celestria nahm sich den Käse und legte ihn auf ihr Brot ehe sie herzaft zubiss... sie wollte die Zwergin nicht kränken ... und Hunger hatte sie ja auch ... nur die Worte schmerzten noch so sehr und der Gedanke kein zuhause zu haben
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 11:14

Virgil lachte bei den Worten von Urda"Ich würde sagen du solltest aufpassen,denn wenn du wirklich so gut kochst könnte es sein das ich dich vom Fleck weg heiraten werde."Danach aß er still und dachte nach"Ich verstehe einfach nicht wie man einem magischem Geschöpf so etwas antun kann.Ich meine wie verdreht müssen die Gedanken eines solchen Monsters sein um auf so eine Idee zu kommen?"er kam nicht darüber hinweg das die Wissenschaftler etwas derart abartiges machen konnten.


(Das mit den Monstern war auf die Wissenschaftler bezogen und nicht auf Celestria-.-)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 12:53

( xD sry Celestria hats halt so aufgefasst xD )


Celestria blickte Virgil an und wurde rot da sie sich schämte dafür das sie seine Worte auf sich bezogen hatte... wobei sie sich selbt fühlte wie ein Monstrum... sie war nicht mehr sie selbst... und doch war ihre stimmung wieder besser was man daran sah das sie einen gesunden Appetiet nun zeigte
Nach oben Nach unten
Lazeera
RPG-Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 01.04.11

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 21:46

Urda winkte bei Celestrias Worten lachen ab. Bei Virgil`s Worten bekam sie jedoch ein funkeln in den Augen. Ich werde dich an dein versprechen erinnern mein lieber. Und zwinkerte ihm zu.
Als sie sah wie die Elfin errötete kicherte sie und stupste Virgil leicht mit dem Ellenbogen an Na so wie es aussieht hab ich wohl Konkurrenz bekommen. Soweit ich weiß werden die Spitzohren rot wenn die verliebt sind... jetzt hast du wohl die Qual der Wahl. Mit einem Breiten Grinsen holte sie ihre Pfeife hervor und machte sie an.
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 21:51

Virgil fing schallend an zu lachen"Na wenn das so ist meine Damen....fangen sie an mich zu beeindrucken."er hielt sich den Bauch vor lachen und wischte sich Tränen aus den Augen"Herrlich,so herzhaft gelacht habe ich schon seit Jahren nicht mehr."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Sa 3 Sep 2011 - 23:48

Celestria musste leise anfangen zu lachen bei den Worten der Zwergin ... aber sie fand es so amüsant das sie die Stimmung nicht brechen wollte mit ihrer erklärung und fragte dann mit ruhiger Stimme an Urda gewand: dürfte ich denn auch von eurer Kockkunst probieren?
Nach oben Nach unten
Lazeera
RPG-Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 01.04.11

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   So 4 Sep 2011 - 11:26

Urda zog an ihrer Pfeife und verschluckte sich beinahe. *Hust* na, jetzt steigt es dir wohl zu Kopfe? Dann lachte sie schallend. Als Celestria sie wegen dem Essen fragte schaute sie etwas verwundert nickte dann aber Aber natürlich Kindchen, etwas gute Küche dürfte auch dir nicht schaden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Mo 5 Sep 2011 - 19:16

sie musste kichern bei Urdas Worten an Virgil ... sie fand es amüsant wie selbstbewusst und willensstark die Zwergin war... sie könnte sich ruhig etwas davon aneignen. Celestria lächelte Urda an und sagte : danke sehr....
Auf ihre Worte des essens hin und kicherte wieder
Nach oben Nach unten
Lazeera
RPG-Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 01.04.11

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Mi 7 Sep 2011 - 10:09

Urda nickte und sah sich nochmals um Sag mal Virgil, wie heißt eigentlich euer Schmied hier? sie gedachte ihre Künste vielleicht dem Schmied zur Verfügung zu stellen... es würde ihr eine Chance geben an der Esse zu arbeiten, immerhin das was sie mit am liebsten machte
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Mi 7 Sep 2011 - 14:47

Virgil lächelte"Ach vielleicht...oder auch nicht."sagte er zu Urda und zeigte bei ihrer Frage in eine Richtung"Der örtliche Schmied heißt Lloyd Gurloes.Er hat es schwer an vernünftiges Material zu kommen,deswegen muss er alte Gegenstände neu schmieden."Virgil schaute in Richtung Brücke"Ich muss etwas gegen diese Diebe tun."
Nach oben Nach unten
Lazeera
RPG-Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 01.04.11

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Mi 7 Sep 2011 - 19:21

Urda wollte schon etwas sagen als Virgil noch einen Satz anfügte. Was war dass? Diebe!? Junge, du bringst mir ja immer mehr Ärger mit als ich geahnt hätte. Sie wirkte ein wenig besorgt, immerhin schien hier einiges im Argen zu Liegen. Der Geist, die Elfe die nichts mehr wusste und nun auch noch Diebe in der Gegend...
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Mi 7 Sep 2011 - 19:38

"Ha,ja Lukan der Einfältige wird er genannt.Nicht gerade der Intelligenteste seiner Art aber dafür hat er 4 Halboger an seiner Seite.Was ihnen an Grips fehlt machen sie mit ihrer Brutalität wieder wett."er zückte sein Buch wieder und schlug es auf,das Buch sah aus als wäre sein Einband aus Menschenhaut und seinen Deckel zierte ein Gesicht"Aber erst müssen wir mit Percival Toon reden,beziehungsweise ich.Dann kann ich mir immer noch den Kopf darüber zerbrechen wie ich aus der Stadt komme."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Mi 7 Sep 2011 - 20:24

Celestria schien verwirrt... irgendwie war diese iydille ... diese freude auf einmal zu einem gewissen ernst gekippt und sie verstand nicht mehr recht was los war: darf ich fragen was ihr von den Dieben wollt?
sie verstand es nicht recht und auch nicht wohin sie dann sollten nach dem Virgil all seine sachen erledigt hatte... herrje, es bereitete ihr wieder Kopfschmerzen... Fragen über Fragen
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Mi 7 Sep 2011 - 20:50

"Das ist ganz einfach werte Celestria,die Diebe blockieren den einzigsten Weg in oder aus dem Dorf.Das heißt wenn ich hier nicht ewig festsitzen möchte,so muss ich etwas gegen diese Diebe unternehmen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Mi 7 Sep 2011 - 21:55

Celestria dachte nach und deutete in die Richtung woher sie den brunnen das letzte mal sah: aber wie bin ich dann hier hinein gekommen?
Sie blinzelte wirr... und war vorsichtig... wollte sie doch niemanden verärgern
Nach oben Nach unten
Lazeera
RPG-Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 01.04.11

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Fr 9 Sep 2011 - 12:38

Urda grinste und ein kurzes Funkeln erleuchtete ihre Augen. Iha habt hier eine Menge Halboger in der Stadt.. aber die vier werden mich kennen lernen... aber erst müssen wir das mit der alten Bessi klären. Und keine angst, du wirst nicht alleine zu Mister Toon gehen. sie lauschte der weiteren Unterhaltung und zog dann bedächtig an der Pfeife. Vielleicht von der anderen Seite? Immerhin umgeben die Hügel einen Wald. Mehr konnte sie zu dem Kleinen Gebirge nicht sagen immerhin war es erst der Anfang der großen Bergkette
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Fr 9 Sep 2011 - 13:15

Virgil hörte sich an was gesagt wurde und meinte dann"Entschuldige Urda,die Hügel die du hier siehst sind die Vorläufer des großen Gebirges das Arcanum zweiteilt.Nebelbergen liegt so gesehen in einer Schüssel."er zeigte in Richtung Dorfausgang"Dort liegt ein reißender Fluss der Nebelbergen zum Verhängnis geworden ist."Er stand auf und steckte sein Buch wieder weg"Wenn ihr mich nun entschuldigt,ich werde mich so langsam ins Bett begeben."es war schon dunkel geworden und so ging er ins Gasthaus wo er etwas trank und sich dann auf sein Zimmer begab.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Fr 9 Sep 2011 - 14:46

Celestria nickte verstehend und fragte sich nun wie sie über die Berge gekommen sein sollte aber als Virgil sich für den Abend verabschiedete nickte sie ruhig lächelnd: ruht wohl
dann sah sie Urda an und fragte: wollt ihr auch zu Bett?
Celestria hatte beinahe den ganzen Tag verschlafen ... wie könnte sie nun schon müde sein
Nach oben Nach unten
Lazeera
RPG-Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 01.04.11

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Fr 9 Sep 2011 - 16:56

Urda Nickte und war bedacht darauf nicht mir der Bank um zu Kippen als Virgil sich erhob. Gute Nacht. Wir sehen uns dann Morgen. Sie nahm sich noch einen Rest Schinken uns stopfte ihn sich in den Mund. Ja, ich leg mich auch gleich auf die Bretter. Immerhin bin ich schon etwas länger unterwegs. Du solltest dich auch ausruhen, immerhin bist du erst vor Kurzem aus den Latschen gekippt. Sie Pfiff ein mal Kurz und Graubart kam mit langen Sprüngen angelaufen. Es sah so aus als ob er mit dem Tisch Kollidieren würde, kam aber im letzten Augenblick zum stehen. Urda schüttelte lachend den Kopf und machte sich daran die Übrig gebliebenen Sachen zu verstauen. Sie musste sich noch einen Platz zum Übernachten suchen, immerhin standen die Ochsen schon seit dem mittag an Ort und stelle. Und auch die würden etwas Gras nicht verweigern
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Di 13 Sep 2011 - 9:52

Celestria nickte verstehend und sah sich um ehe sie aufstand und sagte: dann euch eine gute Nacht.
Sie lächelte und ging zum Doc wo sie anklopfte und fragte: Docktor? sind sie da?
Sie wusste nicht wo sie sonst hin sollte zum schlafen und hoffte das der Docktor ihr etwas sagen könnte
Nach oben Nach unten
Lycar
Foren Halbgott
avatar

Anzahl der Beiträge : 2848
Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   Di 13 Sep 2011 - 10:05

Doc Roberts öffnete die Tür"Was kann ich für dich tun Kindchen?"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.   

Nach oben Nach unten
 
Arcanum eine Welt voller Magie und Technik.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17 ... 31  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» The Tribe: Eine neue Welt
» Eure Emotionalsten Folgen in The Tribe
» 3-Bilder-Voting
» Serienfehler
» Einmal Techno, immer Techno? ..... NEIN!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GELAMIR-RPG-Welt :: Arcanum-
Gehe zu: